Donnerstag, 7. Oktober 2010

Es war keine vage Erinnerung - es war ein klares Bild. Ein Ruf - kein Schrei... dem ich gefolgt bin. Unbeirrt und geradewegs hat er mich zurückgeführt.

Und jetzt in der Vereinigung bin ich wieder ganz, bin mir nah.
Erstaunt und fast erschrocken versuche ich, die Kraft zu leben, mit ihr zu leben und umzugehen.

In den letzten Tagen stupsen mich immer wieder diese Worte an.

Und ich bin immer wieder genauso dankbar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen