Donnerstag, 29. April 2010

Alles im Fluss


Keine Worte mehr nötig - wunderbar!

... so soll es sein, so kann es bleiben,
so hab ich es mir gewünscht! ( ich klau mal bei ich&ich *lach*)

Mir fehlen sie nämlich, die bedeutungsträchtigen Worte. Sind irgendwie abgedampft.

Tja, was bleibt sind Fotos aus dem Alltag, wenig Worte und ein Grinsen im Gesicht. :-)

Kommentare:

  1. Wie keine Worte mehr nötig?! ;o)und wie tel. wir dann?! Nix da...*lach*
    schlaf süß in deinem frischen Bettchen...
    *knutsch*

    AntwortenLöschen
  2. ja, es ist wirklich Betrübtheit ... siehst du.. ohne Worte ;o)
    ich hab dich lieb!!!

    AntwortenLöschen
  3. Na - keine Predigten mein ich doch nur. Reden kann ich immer noch!!! stundenlang :-))

    Aber es fühlt sich alles so 'normal' an, dass ich nix mitzuteilen habe. Ich lebe es und muss es nicht formulieren. Denn wie Du ja auch geschrieben hat - letztlich schreibt man ja doch nur sich selbst. 'Was man nicht kann, lehrt man!' ...

    Ich freue mich, zumindest erstmal Deine Stimme zu hören.

    Ich drück Dich bis Du lachst! :D

    AntwortenLöschen