Freitag, 3. Juli 2009

Zeitmangel


Also, ich sitze immer noch am Bilderverkleinern... ;-)) Nicht, dass es mir keinen Spaß machen würde - im Gegenteil. Ich liiiieebbeee es. Weil ich so nämlich gleich wieder im Urlaub bin. Da sind Wäsche und Koffer, Badputzen und all die anderen Dinge sofort wieder in Vergessenheit. ABER irgendwie und irgendwann müssen bzw. sollten sie ja nun doch erledigt werden... ;-)

Geht es Euch auch so? Ich bin eine Trödeltante. Wenn ich anfange aufzuräumen, vergesse ich den Rest und schaue gern mal eine Stunde lang alte Fotos an, lese schnell noch das begonnene Buch zuende oder häkel blitzeschnell ein oder zwei Quadrate für meine unvollendete Decke... Oder ich träume einfach vor mich hin. Manchmal - aber gaaaaanz selten ;-) - frage ich mich nach dem Sinn des Aufräumens und Saubermachens... Besonders wenn es eine Stunde später wieder aussieht wie am Morgen. Tja, so gehen mal schnell zwei bis drei Stunden um, ohne, dass ich 'Wesentliches' erledigt hätte. Ich habe immer etwas zu tun, habe niiiieee Langeweile. Und wenn ich dann soweit bin, den ungeliebten Tätigkeiten zu stellen, schwupps - ist schon wieder Mittagszeit. Und bis ich dann wieder zur Verfügung stehe, ist Mamataxi bestellt. Tja, so geht es jeden Tag. Ich brauche einfach ein paar Stunden mehr am Tag!
Meine vor Monaten zugeschnittene Tunika ist noch nicht genäht und das Unkraut lacht sich täglich eins Fäustchen (ich beruhige mich, dass es gar kein Unkraut gibt - alles liegt im Auge des Betrachters, oder? *schmunzel*).

Also, alle überflüssige Zeit zu mir! Ich nehm sie alle!
Oder eine liebe, verständnisvolle Person, die mir die ein oder andere Arbeit im Haushalt abnimmt. ;-)))

Tja, und nun klick ich mich mal schnell wieder in den Urlaub.... ;-)))

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen