Montag, 10. Mai 2010

Listen


finde ich im Grunde sehr fürchterlich!!

ABER sie haben mir das Leben gerettet. Wirklich. Seit ich Listen führe, schaffe ich viiiiiel mehr. Denn ich streiche so gern Erledigtes ab... *schmunzel*

Wie schafft Ihr die Familienhaushaltorganisation? Vielleicht gibt es Alternativen zu den langweiligen Listen? Über kreative Ideen wäre ich überaus dankbar!

(So - das kann ich dann auch wieder streichen, den Punkt 'Bloggerdamen nach Listenalternativen fragen'... *strahl*)

Ich wünsche Euch einen gefühlvollen Tag.

Kommentare:

  1. Ich liebe Listen. Frau behält den Überblick und kann immer das Geschaffte abstreichen. Ich mag das.

    Liebe Grüße, Gela

    AntwortenLöschen
  2. Tipps? Keine!
    alternativen? Keine!
    Wie ich meinen Alttag schaffe? Gar nicht!

    Und alles mit :o)

    LG
    Nani

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anke, ich versuche mich auch immer krampfhaft daran zu halten, Listen zu führen, denn das erleichtert doch so manches, aber es klappt nicht immer. Besonders schlimm ist es wenn ich ohne Einkaufsliste in den Supermarkt fahre, dann bringe ich nur die Hälfte mit nach Hause!
    Danke Dir für Deinen lieben Kommentar bei mir, ich schaue bestimmt auch öfter bei Dir rein!!!!
    Ganz viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen