Montag, 23. März 2009

Zu Dir

Aufgeregt sitze ich am Gate -
bin ich die einzige
der es so geht?
Scheinbar unberührt
sitzen geschäftige Menschen
um mich herum.
Ganz vertieft in scheinbar Wichtiges
nehmen sie wohl nicht mehr wahr,
dass wir uns gleich in die Lüfte erheben
dass wir gleich bei Dir landen werden.
Auf goldenen Schwingen werden
meine Sehnsucht und ich
zu Dir getragen.
Welch ein unsagbares Glück -
eben schnell von hier zu Dir.
Kannte Da Vinci diese Sehnsucht?
Was trieb ihn? - Egal!
Ich danke ihm für seine Vision.
Und es beflügelt mich
meine Vision zu leben.
Vielleicht kann ich mit
der meinen auch Sehnsüchte stillen.
Aber erstmal komme ich zu Dir.


A.E.

Kommentare:

  1. Oooooohhh......Anke! Und das sehe ich jetzt erst!!!
    Auf dass ich dich noch oft auf goldenen Flügeln empfangen darf....;-))

    Catalina

    AntwortenLöschen
  2. Ich sage auch, wunderschön...
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. .. ups, mein Smilie hat ja Zähne gekriegt... *lach* sieht aus wie ein Osterhase.. ;-))

    AntwortenLöschen