Donnerstag, 12. Februar 2009

Oh man ey....

Kennt Ihr das?

Immer, wenn ich einen Plan habe (vor allem zu meinen Gunsten), passiert etwas Unvorhergesehenes. Ich habe heute schön getrödelt, telefoniert - also den Tag seeeehhhrrr langsam angegehen lassen. ;-) Der Postbotin habe ich eins vorgehustet, damit sie bitte denkt, ich sei krank, dass ich um halb elf noch im Bademantel herumlaufe. *hihi* Vorhin habe ich ein wenig Augenpflege auf dem Sofa gemacht VOR dem Mittagessen. Und dann wollte ich NACH dem Mittag noch eine Stunde ins Bett - um dann mit Volldampf loszulegen. Mein Mann hat mir heute versprochen, die Fahrt mit dem Mittleren zu übernehmen. Und ich wollte mächtig loslegen heute nachmittag!

So war der Plan!

Also, hätte ich natürlich gewußt, dass beim Mittagessen die Radiologische Praxis anruft und mein Mann sofort losfahren muß... Ja, DANN wäre ich natürlich heute morgen um halb sechs aufgestanden, hätte mich geduscht, für die lieben Kinderlein Pausenbrote geschmiert, die Küche aufgeräumt, die Betten gemacht, gesaugt und gewischt, die Bäder auf Hochglanz gebracht, wäre einkaufen gegangen, hätte gekocht. Mit einem lieblichen Lächeln und weißer Schürze hätte ich meine Süßen mit einem dampfenden Essen mittags empfangen, hätte mich kurz auf dem Sofa ausgeruht,um gutgelaunt Hausaufgabenhilfe zu leisten und danach frisch und munter die 30 km zum Tanzen zu fahren, dort einen Kaffee zu trinken und mich nach der Rückfahrt an den gedeckten Abendbrotstisch zu setzen. Danach hätte ich die Kinder ins Bett gebracht und mich anschließend meinem Mann zugewendet. ;-)

Aber ich konnte ja nicht wissen, dass mein Mann wieder alles durcheinanderbringt...
Nun sitz ich hier immer noch im Bademantel, ich rase gleich mit wehendem Haar ins Bad, dusche und zieh mir schnell irgendetwas an, fahre mit überhöhter Geschwindigkeit zum Tanzen, brech dort nach der Eile zusammen, werde dem Blutdruck zuliebe einen Kamillentee trinken, eier kaputt nach Hause, esse ein Brot und setz mich aufs Sofa. Die Kinder... Ja gut, die werd ich noch ins Bett bringen. Aber schnell!!! :-) Und dann schlaf ich ein...

Natürlich nicht bevor ich einen Plan für morgen gemacht habe... ;-)

Eilende Grüße, Anke



... sie paßt einfach fantastisch! :-)

Kommentare:

  1. wie sagt der Volksmund:

    "Erstens kommt es anders...zweitens als man denkt...;O)

    Grüßlis Christine

    AntwortenLöschen
  2. ...muss gerade echt mal laut lachen...es ist einfach überall das selbe....willkommen im Club...
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anke,

    ich musste lachen, als ich das gelesen habe. Erstens, passiert das glaube ich jedem mal. Und dann, die schöne Schilderung war dermassen spannend, dass wenn es ein ellenlanger Roman gewesen wäre, ich mich dermassen vergessen hätte, dass heute auch nichts mehr passiert wäre.

    Ich hoffe, Du hast noch einiges in der Art auf Lager

    Würde mich sehr darüber freuen

    heidi

    AntwortenLöschen
  4. BRÜLLER!!!!!!!!!!!! Ich habe mich wieder köstlich bei dir amüsiert!! Geben wir es doch zu, SO ist es eigentlich doch immer - die Männer bringen alles durcheinander :o)

    ...und du weißt ja, ich liiiiebe deine Art zu schreiben und die "gedachten" Dinge auf Papier zu bringen!!!!!!!

    Hach, du hast mir den Mittag mit einem Lachen versüßt!
    Hierfür muss ich dich mal kurz ganz fest drücken :o)

    Liebste Grüße
    Deine Manu

    AntwortenLöschen
  5. Also ich finde, für morgen könntest du Dir aber gefälligst auch mal ein bisschen mehr auf deinen Plan schreiben ;o)
    *Bussi*

    AntwortenLöschen
  6. einfach zum schreien deine art zu schreiben. göttlich, komme aus dem lachen gar nicht mehr raus.
    lg miri

    AntwortenLöschen
  7. So, liebste Anke, da bringt dein Mann also alles durcheinander tstst

    Da hätte ich jetzt gerne mal ein bißchen Mitleid, mein Göga arbeitet seit 3 Wochen von zu Hause.....

    Der bringt hier TÄGLICH von morgens bis abends
    komplett alles durcheinander...
    Ich hoffe du kannst erahnen, was ich erleiden muß ;O)

    Ganz liebe Grüße
    Isa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anke,
    Du wolltest gerne wissen mit welcher Drahtstärke ich arbeite.
    Der Aludraht ist 3,5 mm stark und für meinen Geschmack schon zu dick.
    2,5 mm sollten mehr als ausreichende sein.
    Der Bindedrahte ist ganz einfacher aus dem Floristikbedarf (der auf den kleinen Holzspulen).

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen