Mittwoch, 7. Januar 2009

Frühlingsbotschafterin



In der Funktion der Frühlingsbotschafterin grüße ich heute alle, die Blumen genauso lieben wie und die, die es fürchterlich finden, Blumen in der Vase verwelken zu lassen, alle, die eine Blumenallergie haben und auch diejenigen, die Blumen nicht mögen. Alles hat seinen Grund, seine Berechtigung und - ja, alles ist gut!

Den wunderschönsten Tag für jeden von Euch!

Kommentare:

  1. Hey Du verwandte Seele. Sobald die letzten Sylvesterknaller ausgequalmt sind, wird in mir das Frühlingsfieber geweckt.
    Dabei haben wir doch grad erst Winteranfang gehabt...grad 2 Wochen her!

    Ich liebe Blumen.
    Sie welken in Topf und Vase bei mir sehr schnell.
    Und dann tun sie mir leid.
    Ich mag keine Diesteln in meinen Beeten.
    Auf wilden Wiesen sind sie wunderschön...

    Der Tannenbaum fliegt morgen raus, der nadelt wie hulle und die Hyazinthen haben in meiner Abwesenheit auch das Zeitliche gesegnet.

    Also, frisch ans Werk..

    LG
    Nani

    AntwortenLöschen
  2. liebe anke,

    ich hab dich auch vermisst, vor allem konnte ich dich gar nicht finden !!
    erstmal möchte ich dir und deiner familie ein wundervolles neues jahr wünschen
    und dann lese ich mich genussvoll durch deinen neuen blog durch..

    viele liebe grüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  3. hihi, genialer Gruss, danke! :-) Ich liiiiebe Blumen!
    Liebe Grüsse
    Claudine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, ich habe mir auch schon die ersten Blumen gekauft.Weiße Tulpen.LG,Elke.

    AntwortenLöschen